Citybuild

Die Architektur Eonas ist einzigartig. Viel Arbeit und Zeit steckten in den liebevollen Details unserer Bauwerke. So kannst du beispielsweise den Dom, die Eona Festung oder unsere Teamerstädte begutachten und Ideen sammeln.

GunGame

Bei diesem Spielmodus geht es darum, dass man am Anfang, wenn man dem Spiel beitritt, nur ein sehr schlechtes Kit hat (z. B. nur eine Holzaxt). Durch Töten von anderen Spielern erhält man jedoch bessere Ausrüstung. Wird man jedoch selbst getötet, wird die Ausrüstung wiederrum schlechter.

LPFoxy-a-1230

BedWars

In BedWars handelt es sich um eine Abwandlung von “Rush”. In diesem Spielmodus besitzt jedes Team ein Bett, welches beschützt werden muss. Man kann sein eigenes Bett nicht abbauen, aber das des Gegners.
Man kann solange respawnen solange man sein Bett besitzt. Also sollte man aufpassen, dass sein Bett nicht zerstört wird. Falls man kein Bett mehr besitzt und stirbt ist man aus dem Spiel. Man hat erst dann gewonnen, wenn jeder gegnerische Spieler vernichtet wurde. Man bekommt egal ob man ein Bett besitzt oder nicht bei jedem Tod einen Punkt bei der Kategorie “Tode” dazu. Wenn man einen Gegner tötet bekommt man einen Punkt in der Kategorie “Kills” einen Punkt berechnet.
Man kann seine Statistik an einem Hologramm [links] neben den BedWars-Lobby anschauen. Das geht auch mit diesem Command: /stats bw.
Die Statistik eines Spielers zeigt die zuletzt gespielte Zeit von BedWars, sowie Rang, Spielzeiten, Abgebaute Betten, Kills, Tode, Siege, Niederlagen, K/D, W/L und Punkte an.
Die K/D berechnet man, indem man seine insgesamte ´”Kills” durch seine “Tode” teilt. Beispiel: 2:3 entspricht 0,67, weil das System es abrundet bzw. abrundet. (4 | 4> abrunden, 5| 5< aufrunden).
Das gleiche ist genauso bei der Ausrechnung der Siegchance. Hierbei werden einfach die “Siege” mit den “Niederlagen” geteilt.

Die meisten Wartelobbys haben ein kleines jump and Run damit man keine langweile beim warten bekommt.